Aktuelles

Direktnavigation:
OktoberfestHochzeitenMVZ Rockt!Generalversammlung

Vielen Dank für Ihren Besuch beim Oktoberfest!

Fesche Madln Unser Oktoberfest hat sich zu einem Event in Zunsweier entwickelt, bei dem man sich treffen, tanzen und in bayrisch-badischer Gemütlichkeit feiern kann. Bereits der Vorverkauf ließ auf einen tollen Besuch hoffen, und die Erwartungen wurden am Festabend voll erfüllt. Die urig geschmückte Festhalle füllte sich immer mehr, und so konnten wir viele fröhlich feiernde Dirndl- und Lederhosen-Liebhaber begrüßen. Musikalisch brachte die Band "Die Schwarzwaldbuam" mit volkstümlichen und modernen Titeln das Publikum zum Schwitzen.

Akkordeonspieler Mit bayrischen Bier, den üblichen Schmankerln und dem neu kreierten MVZ-Haxenburger versorgte das hoch motivierte Küchen- und Schankteam die Gäste bis hinein in die frühen Morgenstunden. Eine Bereicherung stellte wieder einmal das Schnaps- und Likör-Ständle der Familie Schneider dar, an dem stets reger Zulauf herrschte. In der Halle drängten sich die Besucher, sodass ein Durchkommen für die Bedienungen oft ein schwieriges Unterfangen war. Trotz des gewaltigen Arbeitspensums freuen wir uns schon heute auf das nächste Jahr, wenn es wieder gut badisch heißt: "Azapft isches!"


Vier Hochzeiten in nur einem Jahr!

Julia und Neo Einmal 2014 und dreimal 2015 – innerhalb von nur neun Monaten gab es im Musikverein Zunsweier vier Hochzeiten! Im November des vergangenen Jahres heirateten unsere ehemalige Flötistin Giulia und unser Teilzeit-Schlagzeuger Benjamin in der Pfarrkirche in Gengenbach. Wir Musiker gestalteten dabei, zusammen mit den Stolleblosern aus Diersburg, den Gottesdienst musikalisch mit. Ebenfalls in Gengenbach heiratete unser Trompeter Jan im Mai seine Heike, auch hier durften wir in der Kirche spielen.

Alexandra und Andreas Dann gab es eine standesamtliche Trauung mit anschließendem Sektempfang auf dem Zunsweirer Rathausplatz: Unsere Flötistin Julia gab ihrem Neo das Ja-Wort, und wir Musiker durften den Sektempfang feierlich umrahmen. Und nur eine Woche später heirateten unser Klarinettist Andreas und die Flötistin Alexandra im romanischen Münster in Schwarzach. Auch hier war der MVZ anschließend im Rosengarten dabei. Alexandra und Andreas spielen im MV Sinzheim und jeweils noch in ihren Heimatvereinen. Allen vier Paaren herzlichen Glückwunsch!


MVZ Rockt! – 2015 vom Regen komplett verschont!

Anne und Werner Als wir mit den Planungen für MVZRockt! 2015 begannen, wurde bald klar, dass unser bisheriger Sänger Stefan terminlich leider nicht konnte. Also mussten wir Ersatz suchen und fanden ihn schnell mit dem Zunsweirer Eigengewächs Werner Möschle. Mit Werner und Anne hatten wir also zwei klasse Sänger, fehlte nur noch ein rockiges Programm. Markus Groß stemmte wieder einmal den größten Teil der Planung, und der Rüttihof durfte auch in diesem Jahr so richtig beben! Eigens für uns wurde "Enter Sandman" von Metallica arrangiert.

Michel Groß Ob Ballade, Popsong oder krachendem Gitarren-Rock, es war alles geboten, und nicht nur die Sänger, sondern auch wir Musiker gaben alles und hatten jede Menge Spaß. Es ist schon ein tolles Gefühl, unter freiem Himmel und vor einem tollen Publikum Stücke zu spielen, die für einen Musikverein nicht alltäglich sind. Aber vielleicht spielen wir Metallica auch einmal beim Jahreskonzert in der Festhalle? Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich schon auf MVZRockt! 2016! Ein herzliches Dankeschön geht an Steffen Lang vom Musikverein Diersburg für die schönen Fotos!


Viel Lob und Neuwahlen bei der Generalversammlung 2015

Ehrung Bei der diesjährigen Generalversammlung gab es durchweg positives zu berichten. Das abgelaufene Kalenderjahr war für den MVZ ein erfolgreiches, die gut etablierten Veranstaltungen, allen voran MVZ Rockt! auf dem Rüttihof und das Oktoberfest in der Zunsweirer Festhalle wurden wieder gut angenommen. Schriftführerin Ulli Meier lobte den Einsatz der Musiker und Vereinsmitglieder. Auch Kassiererin Doris Berger zeigte sich mit der finanziellen Situation des MVZ zufrieden. Dirigent Frank Hertweck schloss sich dem Lob an.

Die Geehrten Veränderungen gibt es in der Vorstandschaft des MVZ. Die genaue Besetzung der Vorstandschaft können Sie hier einsehen. Wieder einmal wurden sämtliche Vorstandsmitglieder einstimmig und per Handzeichen gewählt. Die Ehrungen nahmen traditionell die meiste Zeit ein. Geehrt wurden langjährige Aktive und auch Mitglieder, die sich Jahr für Jahr durch besonderen Einsatz für den MVZ auszeichnen.
Einen Pressebericht zur Generalversammlung 2015, der im Offenburger Tageblatt erschienen ist, finden Sie hier.